Das Wort zum Freitag

„Die Seelen gehen nun zur Ruh. Es tut den Jungen und Alten gut.

Die Not war groß, doch nun geht es langsam den Berg hinab. Deshalb gebt Acht. Setzt bedacht einen Fuß vor den Anderen und haltet euch fest, denn es geht durch Kurven und steile Hänge bergab. Seid im Vertrauen das ihr es schafft. Stetig mit Bedacht.“

EE Azrael

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Das Wort zum Freitag, Spirituelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.