Malen

Quelle: https://www.hannover.de/Kultur-Freizeit/Freizeit-Sport/Freizeiteinrichtungen/Freizeitheime-Stadtteilzentren/Freizeitheim-Vahrenwald/Aktuell/Kultur2Go-StadtTeilArt


Wer hat Lust, zuhause ganz für sich und doch gemeinsam mit 129 anderen Menschen im Stadtteil, ein großes Bild nach zu malen?
Wir haben den Druck eines Gemäldes von einem berühmten Maler aus Hannover in 130 Quadrate zerschnitten. Jede*r, der/die Lust dazu hat, ist herzlich eingeladen, mit Öl, Acryl, Wasserfarben, Buntstift, Filzstift, Aquarell oder einer Buntpapiercollage oder oder … eine möglichst genaue Kopie von einem dieser „Schnipsel“ anzufertigen. Im Freizeitheim gibt es die „Vorlagen“, das maßstabsgerecht zugeschnittene Künstlerpapier und einen frankierten Rücksendeumschlag für diese gemeinsame Kreativaktion. Wir schicken das Material auch gerne zu Ihnen nach hause. Es kommt nicht auf die Perfektion an, sondern soll einfach Spaß machen. Wir freuen uns auf zahlreiche bunte „Fälschungen“ und werden das allmähliche Wieder-zusammen-wachsen des Gemäldes auf unserer homepage dokumentieren. Gleichzeitig spüren alle gemeinsam vielleicht auch das bunte und vielfältige Wieder-zusammen-wachsen von uns allen in Vahrenwald und drumrum – auch in Zeiten von Corona.
Info und Materialumschläge gibt es bei claire.luetcke@hannover-stadt.de, Tel. 168 43862

Viel Spaß.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.