Diebe der Liebe

Morgen findet der letzte Kursteil des Zyklus – Seelenkraft – statt, der sich mit dem Erbe des Krieges beschäftigt.

Viele Großeltern und Eltern haben den Krieg und die Jahre danach nur überstanden, indem sie ihre Gefühle bewusst zur Seite gesetzt haben, um zu überleben. Viele Erwachsene beklagen den Mangel oder die komplette Abwesenheit von Liebe durch ihre Eltern. Wie sich Mutter- oder Vaterliebe anfühlt, können etliche nicht benennen, weil sie diese nie kennengelernt bzw. fühlen konnten.

Die Betroffenen drücken ihre Liebe heute noch durch Fürsorge (Essen, Geschenke) aus. Das ist ihre Art und Weise ihre Liebe zu zeigen. Leider lässt sich das nicht fühlen.

Der Kurs morgen, geht genau an diese unterbewusste Ursache heran.

Wer sich noch kurzfristig anmelden möchte hat hier die Gelegenheit.

Ich freue mich auf euch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Spirituelles, Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.