Engelgeflüster

„Wir kommen so sacht und über Nacht. Wir drehen die Welt, so wie es uns gefällt. Wir halten sie fest und lassen dann los. So das durch den Schwung alles fällt.
Doch wir gehen sachte mit den Menschen um.“

Seraphim der Liebe

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Engelgeflüster, Spirituelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.