Warndreieck

Ich sitze ja mit schöner Regelmäßigkeit in der Fortbildung für Erst-Helfer. Kann ich nur jedem empfehlen. Kostet bei den Johannitern (€32,50) und einen Tag seiner Zeit, wenn man es regelmäßig macht. Man baut seine Sicherheit auf und sein Wissen aus. Obendrein sponsort man noch eine gute Sache und rettet, wie ich schon des Öfteren, einem Menschen das Leben.

Tipp aus dem Kurs:
Super Eselsbrücke, wenn es um die Meter geht, die ein Warndreieck vom Auto entfernt aufgestellt werden könnte:
Geschwindigkeitsbegrenzung = Meter, z.B. innerorts – 50km/h = 50 Meter.

Das ist einfach zu merken und bringt Sicherheit, auch zu handeln.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.